EspañolEnglishDeutschFrançais
von Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress

S.O.S KESA. KÄMPFER BRAUCHT UNSERE HILFE.

Wir suchen mit Ihnen Adoptionen teilen, positive Nachrichten, hilft uns ein wenig, nicht so traurig, wir geben und geben Kraft. Aber die Realität ist sehr schwer, psychologisch ist es sehr stark und nicht ablehnen, denn wir brauchen. KESA ist eine Frau von vielleicht 3 Jahre oder vielleicht mehr oder weniger.
Es hat unter diesen Bedingungen gerettet worden. Eine perforierte Auge, Infektion, seine gebrochenen Beinen mit Stöcken. Aufrechte Beine des Alant kann nicht einmal Fuß.. Vor langer langer Zeit seines Besitzers getötet, für die war tot mit Stöcken, aus unerklärlichen Gründen überlebt, Niemand weiß, wie lange war bewusstlos, wie viel gelitten, Nach all dem, Er hat die Stadt seit Monaten unter diesen Bedingungen durchstreiften.. Ist jetzt schon sicher, Ihre Infektion durch Medikamente kontrolliert, Wenn Sie Ihren Liebling schließen, viele Fortsetzungen werden nie gelöst werden, Jetzt wird unser Ziel sein wollen und beweisen, dass es ist, dass Menschen es viel Liebe geben können, die Schmerzen gehen. Es ist ein Satz sehr ausgebeutet, aber notwendig. Je mehr wir wissen, dass die menschliche Grausamkeit, aber wir wollen Tiere. Wir möchten Kesa Willkommen. Schließlich weiß nicht, wer zu verurteilen, auch wenn wir annehmen, wo Vivia Santibañez de Esgueva der Fall bekannt ist, aber nicht den vollständigen Namen zumindest wir nicht. Das arme Tier ist nichts Deapercivida. Am Samstag haben wir Sammlung wird versuchen, Kapital aufzubringen, um die hohen Zahlen Aufwendungen haben Zuflucht. Als sehr präsent kesita.