• torrentgrab.com
  • EspañolEnglishDeutschFrançais
    von Transposh - Website Crowdsourcing Übersetzungs-Plug-In

    CASTRA STERILISIERT

    Die Bedeutung von Spay und Ihre Haustiere kastrieren

    • Welpen können süß sein., aber zu viele von ihnen ist eine Tragödie.

    Die Umsetzung von nachhaltigen Programmen der Sterilisation und Kastration ist der effektivste Weg zur Bewältigung der Bevölkerung von Hunden und Katzen, dass sie die Kapazität der lokalen Gemeinschaft um sicherzustellen, dass richtig überschritten haben.

    Gründe für die Sterilisation / Kastration der Tiere

    Spay/Neutrum Vorteile Tiere und der Gemeinschaften, in denen sie aus verschiedenen Gründen Leben, einschließlich:

    Spay/Neutrum verlangsamt das Wachstum der Bevölkerung

    Ohne Initiativen von Spay und Neutrum, heimatlose Tiere geschlachtet werden oft, aufgegeben oder durch Krankheit getötet. Die Sterilisation ist grundlegend für das Management von Überbevölkerung und Bedenken der Seuchenbekämpfung.

    Ein Programm von spay/Neutrum gut umgesetzt und in Kombination mit Impfkampagnen bietet eine mitfühlende und effektive Möglichkeit, die Anzahl der Tiere leben in den Straßen zu reduzieren, und Verbesserung der Gesundheit derjenigen, die bereits vorhanden sind. Sterilisation von streunenden Hunden und ihrer Rückkehr in ihrem Hoheitsgebiet auf der Straße ermöglicht eine natürliche Reduzierung der Bevölkerung im Laufe der Zeit und lässt die meisten sozialisierte Hunde in den Straßen. Wir haben festgestellt, dass die Öffentlichkeit einen günstigeren Blick auf diese bereits sterilisiert, Geimpfte Hunde (erkennbar durch einen Schnitt in das Ohr oder andere Marke) und so die Humano-Perro Interaktion verbessert.

    Haustier Sterilisation verhindert, dass sie einen Beitrag zu dem Problem der Überbevölkerung der Straßentiere.

    Spay/Neutrum reduziert unerwünschte Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Hormonen

    Die Weibchen haben keine hormonellen Zyklus; Dadurch werden unerwünschte Hunde männliche Anziehung und Ansatz.

    Der Instinkt des Wanderns ist stark reduziert.; Rüden, insbesondere für den für die Sicherheit, Sie sind weniger an das Eigentum seines Besitzers wegbewegen, hätten sie kein Impuls hormonelle jagt ein Weibchen in Hitze gegeben. Auf diese Weise, Sie können besser als Pflege Hunde dienen., Sie können untethered und sind weniger anfällig für Krankheiten oder Verletzungen. In der Tat können kastrierte Hunde mehr wachen werden., Da sie nicht mit den Versuchungen des Kinderkriegens abgelenkt werden, Wandern oder mit anderen Männchen zu kämpfen.

    Verringert die Notwendigkeit für Männer von Mark Gebiet.

    Spay/Neutrum reduziert das Risiko des gleichen Tiergesundheit

    Es gibt mehrere lebensbedrohliche Erkrankungen und Infektionskrankheiten, die Tiere können zusammenbrechen oder entwickeln als Folge der nicht zu betrieben werden und Reproduktion; z. B. pyometra, TVT oder Krebs der Geschlechtsorgane. Diese Risiken werden eliminiert, wenn das Tier sterilisiert oder kastriert ist.

    In der Regel, Tiere, die in einem frühen Alter, langes und gesundes Leben sterilisiert worden lebt, möglicherweise erhöhen ihre Hoffnungen des Lebens zwischen einem und drei Jahren im Durchschnitt zwischen drei und fünf Jahre für Katzen und Hunde.

    Sterilisation / Kastration ist profitabel

    Beim sterilisieren / Kastrations erspart Ihr Haustier Ihnen die Kosten der Fürsorge für die zukünftigen Würfe. Auch verringert sich die Wahrscheinlichkeit, die Ihr Haustier tierärztliche Behandlung für Verletzungen benötigt, die zu wandern und zu kämpfen mit anderen Hunden.

    Mythen

    Wir stellen Ihnen hier die Wahrheit hinter einige Mythen, die häufig von Kastration gehört.

    Mythos: Mein Haustier muss einen Wurf / Eifer vor der Sterilisation.

    Tatsache: Medizinischer Befund zeigt genau das Gegenteil. Tatsächlich, die Erfahrung zeigt, dass sterilisiert, bevor ihre erste Brunst-Weibchen in der Regel gesünder sind.

    Mythos: Spay/Neutrum ist unnatürlich und ist ein Ärgernis für das Tier.

    Tatsache: Die Domestizierung von Tieren nahm sie an der "natürlichen Ordnung" und Menschen Verantwortung für Ihre Pflege übergeben. Angewandte menschliche Gefühle für Tiere ist nicht realistisch. Der Eingriff ist routine; Es ist schnell und kurze Erholung und verbessert die Gesundheit des Tieres.

    Mythos: Wunsch, dass mein Hund Schutz ist.

    Tatsache: Es ist natürlich instinktiv für einen Hund, Ihr Zuhause und Ihre Familie zu schützen. Die Persönlichkeit eines Hundes richtet sich mehr nach Genetik und die Umwelt durch die Geschlechtshormone.

    Mythos: Ich will meinen Hund oder meine Katze männlich weniger macho fühlen nicht.

    Tatsache: Haustiere müssen keinen Begriff der sexuellen Identität oder ego. Sterilisation wird nicht die grundlegende Persönlichkeit eines Haustieres ändern.. Sie leiden nicht jegliche emotionale Reaktion oder Identitätskrise, wenn sie sterilisiert werden.

    Mythos: Mein Haustier wird Fett und faul geworden..

    Tatsache: Die Wahrheit ist, dass Haustiere fettleibig und faul geworden, weil ihre Besitzer zu viel füttern und ihnen nicht genügend Bewegung bieten.

    Mythos: Aber mein Hund (Gata) ist das besondere, Ich möchte einen Welpen (oder ein Kätzchen) gerade als Sie.

    Tatsache: Ihr Haustier Welpen haben eine unwahrscheinliche Möglichkeit des Seins eine Kopie dieser Kohlenstoff. Nicht einmal die professionelle Züchter können dies zu gewährleisten. Es gibt Tiere in Tierheimen warten auf ein Zuhause, die sind so süß, Smart, süß und liebevoll, wie Sie.

    Mehr Fakten

    Schlachtung von Hunden und Katzen Preise steigen exponentiell in Gebieten wo es keine verfügbaren Sterilisationsprogramme.

    Die Hunde sind 15 Male, und Katzen 45 Male, so produktiv als menschliche Wesen.

    Hunde und Katzen genießen Sie viele Vorteile der Gesundheit und des Verhaltens als Folge chirurgische Sterilisation.

    Der Änderung

    Bewertung die Risiken infolge Überbevölkerung von Haustieren, auch Aspekte der öffentlichen Gesundheit, die Risiken der tierischen Gesundheit und das Verhalten Probleme, Spay und Neutrum klar wird sicherlich mehr verantwortungsvolle Entscheidung.