EspañolEnglishDeutschFrançais
von Transposh - Website Crowdsourcing Übersetzungs-Plug-In

Katzen und schwangere.

Vor einige Jahren wurde eine neue Ausrede für die Aufgabe der Katzen populär, Toxoplasmose und gefährlich in der Schwangerschaft.

Die Angaben von Ärzten bis künftigen Eltern ist sehr schlecht und veraltet, in den meisten Fällen, ohne weitere Übertragung von Krankheitsmechanismen. Von hier aus möchte ich einige Mythen deaktivieren, Bereitstellung von Informationen über die Krankheit und Zeugnis der Familien, die mit Katzen, während der Schwangerschaft gelebt haben.

Schwangerschaft, Kinder und Katzen: Echtes Zeugnis, die besser die Realität kennen.

“Mein Name ist Laura und ich habe 7 Katzen, daß sie zu mir nach Hause aus der Vernachlässigung und Missbrauch kamen. Sie sind Teil meiner Familie, Meine Umgebung scheint nicht zu verstehen, was, Ebenso sind sie nicht mit mir weil ich meine Tiere sammeln mag, auch nicht, da Katzen wie mich. Sie sind mit mir von moral, Da zur Zeit ich in andere Seite aussehen könnte. Den Tag beschloss ich, Mutter zu sein, war das erste, was habe ich aus meinem Umfeld der typischen Satz "und jetzt, willst du mit Katzen zu tun?”

Ich schreibe diesen Text in der Hoffnung, viele werdende Mütter und ihre Katzen zu helfen, viele falsche Mythen im Umlauf draußen entfernen. Ist für Sie, versuchen Sie nicht, es den unwissenden Menschen erklären, die nicht wollen, Gründen besuchen, und Wer glaube, dass Katzen das Kind Platzen oder so ähnlich machen (denn nicht ist die meinen, sie können machen Sie). Oder Sie versuchen es, denn mit diesen Leuten zu reden ist wie im Gespräch mit den Wänden. Ja, seien Sie versichert, dass Katzen nicht nur nicht schädlich für ein Kind sind, aber sie sind gut für Ihre Gesundheit und psychischen Entwicklung (stärken Sie ihn gegen Allergien zu und helfen Sie Ihnen auch, sich auf Verantwortung und Liebe erziehen).

Ich bin Diplom-Psychologie, Assistent für die Tierklinik und ich habe viele Jahre in der Welt des Tierschutzes, also nicht allein sprechen. Ich studierte Kinderpsychologie, Ich kenne der Zyklus so gefürchtete Toxoplasmose und auch reicht von Ethologie, Katzen zu verstehen, die bei weitem am meisten streben zu lassen, als wären sie dekorative Vasen, Sie sind Lebewesen.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen, Lassen Sie niemanden erschrecken Sie mit Lügen, und viel weniger verlassen Sie gebe Sie auf Ihre Katzen basierend auf Erzählungen von alten ohne Basis. Teilen Sie Ihre Schwangerschaft und dann Ihr Familienleben mit ihren neuen Mitgliedstaaten mit Ihren Katzen und glücklich Durst.

ERSTE PHASE: DIE EMBARAZ0

Nichts anderes schwanger das erste, was ich tat, war meine Familie voll der Illusion. Die gute Nachricht wurde zu verschiedenen Diskussionen mit fast allen, mit Phrasen wie das zitieren es vor oder "jetzt haben Sie zu Spenden für Katzen" (verlassen, Es wird gesagt, verlassen…), "jetzt haben Sie Katzen zu entfernen" (If, Ich verpacke Sie, Ich lasse Sie auf dem Dachboden und dann später zurücksenden entfernen…) und so weiter. Entfernt mich den Wunsch, mehr nennen. Ich sagte ihnen eins und hundertmal, ging gar nichts, als eine tierärztliche Assistentin-Ära wusste er wie der Toxoplasmose war, erklärt den Zyklus…Wie an die Wand zu reden. Gäbe es Familienfeier, Das war es genug, bis ich gebar, Sie ließ sich nicht die Gelegenheit, auf das Problem der Katzen zurück übergeben, Leih mir anklagende Augen der "Du bist eine schlechte Mutter", und ich blieb Kahl sagen, dass nicht vorbei alles…

Ich erkläre die Frage der Toxoplasmose:

Die erste Sache ist, um die Analyse zu erhalten (Viele Gynäkologen sagen das Katzen ohne wäre oder Umgehung dieser Schritt). Wenn Sie positiv sind, Sie haben bereits ausgegeben, und es gibt keine Gefahr.

Wenn Sie negativ sind, Sie müssen die Katze testen. (nie sagen Sie, dass, direkt die Katze raus, Sie sind Milch). Nur ein 2 % die Katzenartige Bevölkerung ist positiv zu Toxoplasmose. Wenn Ihre Katze negativ ist, Kein Risiko gibt es nicht.

Wenn Ihr Sie sind negativ und Ihre Katze ist positiv (schwierig ist, was), Du musst mit einer Analyse der Katze Kot sehen, wenn es Oozysten oder nicht beseitigt, oder ist, Wenn es aktiv ist. Dies ist wichtig, weil die Katze fangen Toxoplasmose nur zwei Wochen nach dem gefangen haben Oozysten beseitigt, und dann passiert es wie uns, Das gibt positive, weil es bereits, es bestanden hat, aber es passiert nichts. Also kann es das sein, wenn Ihre Katze positiv, dass Sie es erwischt ist, habe vor Jahren, als er ein Welpe war, Vielleicht war ich in der Straße und einige Maus gejagt, jetzt beseitigt aber nicht Oozysten bereits, und deshalb gibt es kein Risiko.

In jedem Fall, Wenn Sie negativ sind, ist Ihre Katze, positiv und fair in diesen zwei Wochen (Das ist etwas unglaubliches übergeben, und wenn wir in Betracht ziehen, die meisten Haushalt Katzen nicht ausgehen und nicht, Essen rohes Fleisch, aber ich denke und einige Mini kann, denn wenn es erwischt es durch den Verzehr von rohen Fleisches infiziert), seien Sie nicht beunruhigt, Da der Caquitas, für die Toxoplasmose beeinflussen können Sie Ihnen sein muss mehr als 24 Stunden in Umwelt, oder ist, mit denen Ihr Kerl der Hütte ein paar Mal am Tag reinigen, Es gibt auch kein Risiko.

Abgesehen davon, dass alle, ist nur durch die Caquitas übertragen, wenn Ihre Ankunft in der Einnahme von Oozysten, die es hat, und ich denke, dass auch ziemlich unwahrscheinlich . Also keine Sorge, Lassen Sie Ihren Mann um den Sand ein paar Monate reinigen (Das ist das beste, lol), Entspannen Sie sich und machen Sie keinen Fall von Gynäkologen, die haben keine Ahnung oder für den Durchgangsverkehr, entsprechende Informationen zu geben, wenn Sie es haben, immer eine Menge unnötigen Aussetzer, schwangere Frauen mit Angst (Das ist eine echte Gefahr, Herren Gynäkologen) und Situationen der Traurigkeit.

REALE GEFAHREN:

Wenig Fleisch geworden, Würstchen, schlecht gewaschen, Obst und Gemüse.

Nicht schlecht, all dies wissen, die erste ich zu der Gynäkologe bereit ging zu leugnen, dass er Tiere zu Hause gehabt, wenn ich fragte mich, Wenn ich irgendwelche von denen leider spielte so überwiegend uninformiert Gynäkologen. Aufgefordert werden, bestätigen meine Vermutungen über die Frage der Toxoplasmose, Es hatte mich Labferment aus Antwort (All dies ohne die erste Analyse noch und nicht zu wissen, ob es positiv war, und deshalb gibt es kein Risiko) Ich überquerte der Bürgersteig, wenn ich eine Katze auf der Straße sah und der es könnte erhalten lila Inlay und Serrano Schinken.

Nun ist, wenn Sie viele Fragen: und weil viele Gynäkologen sagen? Sein etwas…Ich erkläre es Ihnen: Gynäkologen studieren Gynäkologie, Keine Tier-. Sie lehren, dass die Toxoplasmose Föten schadet, und nichts mehr. Es ist in Ihrem Testament finden ein wenig mehr, kennen Sie im Zyklus der Toxoplasmose, Aussetzer der Tiere zu vermeiden (Diese haben bereits einer schützende kann ich Ihnen sagen, dass sie eine sehr hohe Nummer dieses Grund sind, und dass die Armen schwangeren Frauen, die uns anrufen verzweifelt sind und Asustadisimas Schuld, die Ihr Gynäkologe nicht zu informieren und möchten ihnen geben wollte, hat alles statt ihm zu sagen, "Toxoplasmose schädlich ist, wissen, If, "aber besser Fragen Sie Ihren Tierarzt um dieses Risiko zu bewerten"). In der Tat hatte ich ein Gespräch in einer Reihe von Gesprächen mit dem Präsidenten des College of physicians, Sie wusste genau, dass es keine Gefahr bestand, und ist überrascht, zu sagen, dass Gynäkologen empfohlen Haustiere loswerden.

In der Tat tun sie nicht nur mit Katzen, denn sie haben keine Ahnung von Tiermedizin anzugeben schwangere Tiere verlassen, Katzen, Hunde, Kaninchen…Wenn Toxoplasmose nur im Kot der Katze entwickelt.

So Sie, was sehen können "gefährlich" sind, die Katzen: wie ich schon, am Anfang sagte wurden viele Jahre in der Welt des Tierschutzes (mehr als 15 Jahre), Katze-Hütte Aufräumen (hatte manchmal sogar ein Affe Einweg Plastik zu bekommen, wenn ich ging zu schützenden reinigen, Katze-Hütte nur um die Ohren!), Katzen, die angeblich sind Risikogruppe, denn sie von der Straße kommen, wo man essen, eine Maus und treffen den toxo. Und wie ich euch live mit 7 Katzen.

Nicht schlecht, Ich habe um mir die Ergebnisse negativ. Ein Leben lang Katze Hütte Aufräumen, Tausende von verschiedenen Katzen, und ich nie gefangen, die Toxoplasmose. Und das ohne jede Vorsichtsmaßnahme. Also der Gynäkologe, der eine Frau beauftragt, die eine Katze hat home Wenn Sie entfernen die erfahren Sie mehr und lassen Sie tote Tiere auf ihren Rücken nehmen sollte.

Ein weiterer Punkt, der dieses Thema beeinflusst ist das "Argumentum ad hominem", konsistent, wenn Sie sagen, dass Sie in eine schützende Hilfe immer gibt es jemanden, sagt Sie "und warum nicht helfen die Kinder Afrikas?”. Diese Person erzählt Sie von der couch, ohne jemand zu helfen, Natürlich. Und es handelt sich um die gleichen, die wenn Sie helfen würden, sprich den Kindern Afrikas statt der Katzen, warum Sie nicht helfen, Kinder in Spanien. Aber es scheint, dass mit dem Thema Tiere dieses Argument noch mehr tobt, Eintritts in eine absurde Situation, in der es scheint, dass Sie verletzen Menschen von den Tieren zu helfen. Und dass sie sich bewegen, dass Sie Desprendas Ihre Katze beraten, denn wenn sie nicht sie würde verletzen, das Baby nach ihren absurden Argumentation.

Meine Schwangerschaft war nicht nur glücklich entwickelt, aber er wusste auch meine Katzen aus Tag ein, dass sie schwanger werden und widmeten sich um mich zu schützen, hinter mir gehen, Ihre Pflege zu maximieren, ohne herumlaufen geht mein, zum Beispiel, mich behandeln sanft.

Als ich ein perfektes Kind und meine Familie gebar war es tatsächlich nicht alles übergeben, weit von schlucken weh, ihre Worte und Stop Puyas, die mich zu werfen, Sie gingen in die nächste Runde…

ZWEITE PHASE: BABY UND KATZEN

Die Zeiten des Mittelalters in denen Katzen wurden verbrannt oder auf andere Weise getötet (die beitrugen, Übrigens, die Ausbreitung der Pest wegen der Zunahme der Ratten) seine Beziehung mit Hexerei physisch über die Geschichte übergeben, aber in den Köpfen vieler, scheinen es zu sein, und listet die Katze als Böses Tier, Es tut weh zu wissen, und das wird natürlich Kind angreifen. Diese Leute haben keine Katze in Ihrem Leben hatten..

Um mein Kind Geburt, kam meine Familie ihn im Krankenhaus zu sehen, oder sie nannten mich per Telefon. Und die meisten (diejenigen, die bereits gesagt hatte, bevor dieser nicht übergeben nichts während der Schwangerschaft, und sie fuhren fort, Esel steigen) weiter mit dem Thema, Es war jetzt, dass ihrer Meinung nach ein Baby unmöglich war, daß es zusammen mit Tieren (Ich frage mich, wie die Menschheit überlebt hat, seit den Zeiten der Höhlen). Wieder habe ich ihnen immer wieder, dass nicht vorbei alles…Dieses Mal ohne Argumente nicht, weil alles passieren, sondern weil es kein Argument war zu widerlegen! Würde davon ausgegangen, dass er ein Kind bewegt, lebt mit Katzen??

"Es ist, dass es Haare": If, aber ich mein Haus zu reinigen, der Staubsauger ich fast jeden Tag zu verbringen und Bürste meine Katzen alle paar Tage. In meinem Haus gibt es weniger Haare als viele andere ohne Tierversuche. Eine andere Sache ist, dass Sie ein wenig desaseada (diplomatisch sein) und nicht zu Ihrem Haus zu reinigen, gehen dann zu Katzen haben, oder nicht gleich geben.

"Es ist, dass das Kind alles in den Mund bekommt": und zurück zu dem Thema Reinigung vor.

"Es ist, dass Katzen Eifersucht und Angriff auf das Kind haben": oder vielmehr schützt sie Sie…Ja, Wenn Sie, Ihre Katzen wie Vasen versuchen und Sie ignorieren, seien Sie nicht überrascht, dass Ihre Katzen Verhaltensprobleme haben, durch Sie verursachten, und so viele verlassene (anders als der Besitzer möglicherweise einen Penny in einem Verhaltensforscher zu verbringen oder einfach behandeln ihre Katzen als lebende Teil der Familie…). Meine Katzen nicht noch in der Wiege des Kindes gelegt., Das wurde Monate vor seiner Geburt zusammengestellt., Ich kaufte eine pädagogische gischt die erkennen Bewegung und bestreut sie wenn sie in der Wiege bekam und ich musste es entfernen, neu, ohne einmalige Verwendung, Da weder sie abzeichnete um Nase Keil. Sie wussten, dass es das Kind war. Ja, Ich nahm die "Belästigung" Vorbereiten dieses Spray zu lehren gibt es kam. Meine Katzen, als Mitglieder der Familie sind, Sie haben ihre Schaber, Ihre Spielzeuge, Ihre Launen und ihre Bedürfnisse abgedeckt. Sie brauchen keine aufmerksam machen, Sie sind glücklich. Wenn überhaupt etwas passiert, ich Find die Mühe aus, die Ursache und die Hilfe, die sie setzen, Sie zu beseitigen,, nicht um sie zu bestrafen oder Corro verlassen. Alle kamen von der Straße mit ihren Traumata und alle überwand sie hier, hinter all dem schlechten. Leute sagen zu mir, wenn er kommt Heim das aussieht habe ich keine Katzen, und sie sind überrascht, weil ich 7 habe…aber erzogen.

"Es ist, dass Katzen sind für das Kind zu gehen, während Sie keine Eifersucht": Eine weitere Lüge. Die Katzen gehen zu Ihnen, und was passieren wird ist, dass, wenn das Kind beginnt zu laufen, es er sein werden, der sie ausübt, Es wird versucht, sie aus der Warteschlange zu schießen, und wir werden Ihr Kind Katzen respektieren lernen, nicht in umgekehrter Reihenfolge. Und Katzen sind mit Gala seine unendliche Geduld mit Kind lassen sich, alles zu tun, die ärmsten.

"Es ist, dass Katzen Krankheiten übertragen": LÜGE. Katzen können nur Schwangere Toxoplasmose übertragen. ( unter den Punkten oben beschrieben, sehr unwahrscheinlich), Pilze oder Parasiten. Wenn Ihre Katze gesund und entwurmt ist, nicht gonna absolut nichts passieren, Eine andere Sache ist, dass Ihre Katze völlig vernachlässigt wird, in diesem Fall ist es deine Schuld, nicht des Tieres. Es ist tausend Mal wahrscheinlicher als Ihr Versuch etwas auf deinen Sohn, und auch Ihre Katze, Da Sie Sie in den gleichen Schuhen Street katzenartigen Krankheiten bringen kann.

Es gibt Menschen, die nicht haben sollte oder Kinder oder Katzen. Sie sollten keine Kinder haben, weil sie egoistisch haben wird, Sie werden nicht an sie denken., nicht gehen, um zu sehen, dass sie nicht etwas aus dem Boden nehmen, Sie werden ihnen einen Schnuller stecken damit sie Schweigen und lass sie weinen, auch wenn das Kind etwas passieren sollte, weil sie schlafen wollen. Sie sollten keine Tiere haben., weil er Sie auch für Egoismus hat, Sie werden nicht ihre Bedürfnisse gedeckt haben, Sie werden nicht verstehen, Sie werden sogar missbrauchen Sie (die in der Regel gut mit ihren Kindern zu tun).

Diese Menschen werden lassen, das Kind bekommt im Mund eine Katze Caquita weil sie werden es nicht und um nicht zu sauber zu halten die Sandkasten oder aktivieren Hindernisse dem Kind Sie nicht gleich greifen. Diese Menschen wollen nicht die Mühe, ihre Katzen mit süße als Kind nach Hause kam zu behandeln. Und aus all diesen Gründen, haben Sie noch keine Tiere, Sie sollten keine Kinder haben., Da sie nicht, dafür bereit sind, Sie wissen nicht welche Empathie, Sie erfüllen nicht etwas anderes als Ihre eigenen Nabel.

Als ich mit meinem Baby zu Hause angekommen zeigte ich es meine Katzen innerhalb der Kuckuck. Sie sind überrascht und kam zu schauen und ihn aus der Ferne riechen. Baby unbeeindruckt ist. Sie haben Monate verbracht und Zusammenleben, in perfekter Harmonie. Mein Sohn hat gerade von meinen Katzen-Mimitos erhalten. (Wenn es gewagt, ein wenig zu nähern) und Schutz. Immer wenn jemand kommt, das Kind zu sehen, sie gehen, um der fremden schadet nicht, das Baby, zuhause, sogar zwei von meinen Katzen, die nie erscheinen (durch Angst) Wann kommen Besuche. Und wann der Besuch geht sie wieder zum Salon verlassen.

Ja, Trotz der Tatsache, die dass die Realität trifft und es ist offensichtlich, dass in der Tat absolut nichts passiert, mit Katzen während der Schwangerschaft und dann mit einem Baby mit ihnen lebenden haben, Meine Umgebung wiederholt wieder, die "Wenn ich die Katzen noch, "diese Ansicht, die ich tun werde" und Blaaa Blaaa blaaaaa. Was das Kind geboren war perfekt und sehen, dass es Sanisimo und glücklich? Es passiert nichts, Sie müssen weiter schlagen, weil sie glauben, dass Katzen bösen Wesen sind, die vom Antlitz der Erde ausgerottet werden muss. Oder einfach diese lustigen Tierchen sind Wegwerf, dass, sobald Sie ein Kind haben Sie "Spenden müssen" weil Sie nicht brauchen, als ob das Kind würde sie zu ersetzen.

Lassen Sie sich nicht, dass sie Sie den Kampf gewinnen, Unwissenheit ist sehr fett, und sie werden weiterhin. Fühle mich schlecht, fühlen Sie es machtlos, weil sie nicht hören, weil die Wahrheit nicht akzeptieren, obwohl Zeit Grund Sie tausend Mal. Sie werden versuchen, dass Sie glauben, dass du eine schlechte Mutter bist.

Aber wie gesagt: eine gute Mutter ist mit Ihren Aktionen gezeigt., nicht versuchen, zusammen mit der Familie zu erhalten. Und es gibt kein Gesetz mehr bedauerlich, dass ein Tier aufzugeben. Mein Kind nicht lernen, dass von meinem, nie, Sie sehen keine Bilder von einem Kätzchen und ich muss eine Lüge zu vermeiden, dass zu sagen ihm, es zu verlassen, wenn ich schwanger war oder wenn er zur Welt kam. Und wer sich lassen beraten sollten, warum sie an seinen Sohn über Kittys Foto liegen müssten.

Mein Sohn lernen, Leben und Liebe die Tiere und daher Menschen, Sie werden lernen, was Mitgefühl ist. Sie lernen, ein besserer Mensch zu werden. Sei glücklich, Genießen Sie Ihre Schwangerschaft und Ihre Mutterschaft, Lassen Sie Ihre Tiere, die Sie interessieren, Sache, die nicht die macht, die Sie gerade versucht, das Gefühl, schlecht zu machen. Und vor allem, Sie über alles zu informieren, bevor Sie alle dumm tun.

Und alte Geschichten, der Wind um sie zu tragen.

IMG-20150905-WA0001